News

Neues aus Heartland


Card image cap

CACIB KV Rijnland 2022

Sonntag, 27. März 2022

Marge - V1, CAC, CACIB, BOB

 

Ähnlich kurzfristig wie für Dänemark im Februar, entschied ich mich am Tag des Meldeschlusses doch noch dafür, Marge für die 25. Internationale Ausstellung KV Rijnland in den Niederlanden zu melden. 

Also ging es am Samstag für uns beide los. Nach gut 6 Stunden statt geplanten 5 Stunden (Staus, Baustellen und viel Verkehr waren irgendwie nicht ganz auf unserer Seite) erreichten wir unser Hotel. Marge war schon beim Einchecken total entspannt und freute sich über jeden Menschen, der uns begegnete und sie dann auch noch begrüßte... 

Nach einer ruhigen Nacht und einer kleinen Runde in schönster Umgebung am Morgen, machten wir uns sehr zeitig auf den Weg in die Hallen. Die Pharaohs sollten erst am Mittag gerichtet werden, aber frühes Kommen sichert ja bekanntlich Plätze... 

Die 3 gemeldeten Pharaohs wurden heute von Wilma Roem aus den Niederlanden gerichtet werden. Marge machte in der Championklasse den Abschluss und erhielt das V1. Im Stechen konnte sie sich gegen die andere Hündin aus der Zwischenklasse durchsetzen und sicherte sich das CAC und das CACIB. Mit diesem CAC hat sie ihre erste Anwartschaft für den Niederländischen Champion in der Tasche und das CACIB macht den Internationalen Champion voll! 

Im Stechen um das BOB präsentierte sich Marge noch einmal hervorragend und wurde dafür von Frau Roem mit dem BOB belohnt! Also hieß es wieder Warten... als es am späten Nachmittag für die FCI Gruppe 5 endlich in den Ehrenring ging, war Marge merklich müde, machte ihre Sache aber dennoch sehr gut. Für eine Shortlist reichte es heute aber nicht mehr. 

Sehr stolz auf die Präsentation von Marge und glücklich mit den Ergebnissen machten wir uns - dank des BOB und dem Autritt im Ehrenring deutlich später als erwartet - auf den langen Heimweg <3

Die Zeitumstellung wurde am ersten Mal an diesem Tag zum Vorteil, denn gefühlt war es ja noch gar nicht soooo spät, und auch die Gesellschaft guter Freunde via Telefon machte die Strecke weniger anstrengend als befürchtet... 

Mehr lesen
Card image cap

Happy 9. Birthday "Aim Highs"

Mittwoch, 16. März 2022

Zack … da sind sie 9!

***Happy Birthday*** an ganz besondere Babys, unseren A-Wurf mit seiner ganz besonderen Geschichte <3 

Ich wünsche Euch noch viele gesunde Jahre an der Seite Eurer großartigen Menschen und uns viele gemeinsame Jahre mit Rose. Lasst Euch verwöhnen!

Mehr lesen
Card image cap

CACIB Fredericia 2022

Samstag, 12. Februar 2022

Marge, V1 mit CK, CAC, CACIB, BOB

 

Fredericia als erste Show in 2022 zu melden, war eine spontane Entscheidung kurz vor Meldeschluss - aber es hat sich gelohnt! 

Sehr früh am Samstag morgen machte ich mich zusammen mit Marge, einer Freundin und ihrer Teckeldame auf den Weg nach Dänemark. Nach einer kurzen Unterhaltung mit einem netten Kontrolleur an der Grenze (er war ganz begeistert von den Namen der Hunde in den Pässen), erreichten wir die Showhallen ausnahmsweise wie geplant früh. 

Aufgrund einer kurzfristigen Richteränderung und damit verbundenen Ringwechsel, war Marge erst am Mittag an der Reihe. Unter Richter Matti Tuominen aus Finnland zeigte sie sich von ihrer besten Seite und erhielt das V1 mit 'Championquality' und einen sehr schönen Richterbericht. Als einzige Hündin konnte sie sich daraufhin auch das CAC und das CACIB sichern.

Im Stechen um das BOB stand Marge heute mit ihrem Halbbruder im Ring, auch hier zeigte sie sich souverän und präsentierte sich hervorragend. Am Ende hieß es deshalb auch BOB für Marge! 

Das erste Mal seit langer Zeit fanden die Wettbewerbe im Ehrenring heute statt. Nach einigen Stunden des Zuschauens war Marge in der FCI Gruppe 5 an der Reihe. Für sie war es erst das zweite Mal im großen Ehrenring und sie machte ihre Sache sehr gut, für eine Shortlist reichte es heute aber noch nicht. 

Sehr glücklich mit den Ergebnissen und stolz auf die Auftritte von Marge machten wir uns auf den Weg nach Hause. Die Maus überrascht mich immer wieder und wird noch sehr viel Spaß machen <3 

Jetzt heißt es aber erstmal Championtitel beantragen...

 

Mehr lesen
Card image cap

Happy 8. Birthday Stormy

Dienstag, 11. Januar 2022

Jetzt ist er auch ein Veteran...

***Happy Birthday Stormy*** - der beste 'Fuzzi' und 'Putzerfisch' der Welt <3 Der beste Freund unserer Mädels und ein großer Fan von jeglichen sportlichen Aktivitäten. Du musst immer als erstes los... 

Wir sind sehr froh, Dich bei uns zu haben und hoffen auf viele weitere schöne und gesunde Jahre zusammen! <3 

 

Mehr lesen
Card image cap

CACIB Kassel 2021 Tag 2

Sonntag, 5. Dezember 2021

BetteBette - V1, CACIB, BOB, Reserve Best in Group!

Eve - unplatziertes V/18

 

Weil man ja aus Fehlern bekanntlich lernt, planten wir am Sonntag morgen direkt mehr Zeit ein und kamen früher und damit deutlich entspannter in den Hallen an. Heute waren Bette und Eve an der Reihe. 

Die 3 gemeldeten Pharaohs wurden heute von Marco Sistermann aus Deutschland gerichtet. Nach den beiden Rüden ging es für Bette in der Championklasse an den Start. Sie erhielt das V1 und das CACIB und hinterließ bei unserem Richter scheinbar einen sehr guten Eindruck, denn sie konnte sich im BOB auch noch gegen den Rüden durchsetzen und sicherte sich ihr Ticket für den Ehrenring! 

Für Eve sollte es im Anschluss nach langer Zeit mal wieder in der Halle in den Ring gehen. Nachdem sie anfänglich doch sehr beeindruckt von der ganzen Atmosphäre war, konnte sie sich im Ring doch erstaunlich gut entspannen. Richter Dr. Horst Kettendörfer (DE) nahm sich für jeden Hund sehr viel Zeit und schaute bei der Einzelbewertung sehr genau hin. Insgesamt schien er nicht nur mir durch seine ruhige und lockere Art positiv aufgefallen zu sein, sondern auch Eve war ihm gegenüber sehr offen und machte ihre Sache im Ring toll. Belohnt wurde sie danach mit einem (unplatzierten) Vorzüglich und einem sehr schönen Richterbericht, in dem sie als "insgesamt vorzüglich" beschrieben wird. 

Am Nachmittag wurde es für Bette noch einmal im Ehrenring ernst. Richter für die FCI Gruppe 5 war Marko Leparaar (EST). In einem starken Starterfeld präsentierte sich Bette super und erhielt nicht nur einen Platz in der Shortlist, sondern wurde am Ende des Tages mit einem Platz auf dem Treppchen belohnt

**Reserve Best in Group**

Was für ein grandioser Abschluss eines sehr schönen und erfolgreichen zweiten Tages und schönen Wochenendes in bester Gesellschaft <3 

 

Mehr lesen
Card image cap

CACIB Kassel 2021 Tag 1

Samstag, 4. Dezember 2021

Merly - V1, VetCAC, VetBOB, Shortlist VetBIS

Marge - V1, CACIB, BOB

 

Am Samstag morgen machte ich mich mit Merly und Marge und Nika als zweibeinige Begleitung auf den Weg nach Kassel. Nach einigen Hindernissen am Eingang und einer gefühlten Ewigkeit in der Schlange davor (2G+ machte den Ablauf etwas holprig), kamen wir dann aber doch in den Hallen und an unserem Ring an.

Für mich hieß es direkt nach dem Aufbauen, Umziehen und ab in den ersten Ring. Die Hunde und Nika hatten noch einmal Zeit für eine Runde Schlaf... Nachdem mein Handlinghund bereits erfolgreich war, sollte es am frühen Nachmittag für unsere eigenen Stehohren in den Ring gehen. Und als wäre der Vormittag noch nicht stressig genug gewesen, wurde es jetzt nochmal lustig... Eigentlich sollten die Pharaohs vor den Podencos im Ring gerichtet werden, doch weil der Zeitplan (wie so oft) natürlich nicht eingehalten werden konnte und parallel das Programm im Ehrenring startete, wurde der Ablaufplan kurzerhand umgeworfen. Richter Olaf Knauber (DE) wollte unbedingt, dass Merly als einziger gemeldeter Veteran bei den Pharaohs unsere Rasse im Ehrenring vertritt. Da es aber zu dem Zeitpunkt so aussah, als würde sich der Ehrenring für die Veteranen mit uns im Rassering überschneiden, wurde von den Pharaohs erstmal nur Merly gerichtet. 

Sie kann es einfach <3 Für ihren sehr souveränen und freudigen Auftritt wurde sie mit dem V1, Vet.CAC und dem Vet.BOB belohnt und erhielt damit das Ticket für den Ehrenring. 

Und da der Tag natürlich noch nicht genug durcheinander geworfen worden war, ließen sich im Ehrenring plötzlich alle sehr viel Zeit und so kam es, dass die Pharaohs als letzte Rasse im Ring gerichtet wurden, bevor der Veteranen-Ehrenring begonnen hatte. Naja... 

Nach den beiden anderen gemeldeten Rüden ging es für Marge in den Ring. Sie war schon immer ein Fan von Herrn Knauber und freute sich auch heute sehr, ihn zu sehen. Sie zeigte sich von ihrer besten Seite und erhielt das V1 und das CACIB. Im Stechen um das BOB konnte sie sich danach auch noch gegen den Rüden durchsetzen. Damit durfte sie das erste Mal in den großen Ehrenring... 

Als erstes ging es aber dann doch noch einmal für Merly los. Unter Richterin Lisbeth Mach aus der Schweiz konnte sie sich in einem sehr großen Starterfeld einen Platz in der Shortlist um das Veteranen BIS sichern. Ehrenringe findet sie nach wie vor toll und es macht sehr viel Spaß, mit ihr durch den Ring zu laufen <3 

Marge war im Gedränge der FCI Gruppe 5 später wenig beeindruckt und auch wenn es für eine Shortlist leider nicht reichte, machte sie ihre Sache wirklich toll! 

Ein schöner Abschluss eines chaotischen und doch sehr erfolgreichen ersten Tages <3 Wir machten uns auf den Heimweg und sagten Tschüss, bis morgen...

Mehr lesen
Card image cap

German Winner Show 2021

Sonntag, 22. August 2021

Turner - V1, Vet.CAC, Bester Rüde, "German Veteran Winner 2021", Vet.BOB, BOB

Merly - V1, Vet.CAC, "German Veteran Winner 2021", Vet.BOS

Marge - V1, CAC, CACIB, "German Winner 2021", BOS

BetteBette - V1, res.CACIB

 

Nachdem gestern die Clubshow mit Eve quasi Training war, ging es heute für Mama und vier Stehohren nach Gelsenkirchen zur German Winner Show. 

Die Pharaohs wurden heute von Bernd Münstermann aus Deutschland gerichtet. Den Anfang machte wie immer Turner. Er überzeugte ab der ersten Sekunde und sicherte sich das V1 mit dem Veteranen-CAC und wurde als einziger gemeldeter Rüde im gleichen Moment bester Rüde und "German Veteran Winner 2021". 

Merly tat es ihm gleich und erhielt ebenfalls in der Veteranenklasse das V1 mit Veteranen-CAC und den Titel "German Veteran Winner 2021". Danach konnte sich Bette in der Championklasse das V1 und Marge in der Offenen Klasse das V1 mit Anwartschaft sichern. Im Stechen um die beste Hündin setzte sich Marge gegen ihre Halbschwester Bette durch und erhielt das CACIB und den Titel "German Winner 2021". Bette bekam das reserve CACIB. 

Als letztes standen nun noch zwei BOB-Entscheidungen an. Den Anfang machten unsere beiden Veteranen. Turner und Merly genossen ihren Auftritt sichtlich und schwebten förmlich durch den Ring. Am Ende hieß es BOB für Turner und BOS für Merly. Zum Abschluss ging es noch einmal für Turner und Marge in den Ring. Für Herrn Münstermann war nach kurzer Überlegung klar, dass auch hier Turner die Nase vorn hatte und so bekam er das BOB und Marge das BOS zugesprochen. 

Ein sehr erfolgreicher und schöner Tag (erneut ohne Ehrenring) ging zu Ende und Zwei- und Vierbeiner machten sich zufrieden (und müde) auf den Heimweg <3 An dieser Stelle nochmal ein großes Danke auch an die allerbesten helfenden Hände, die normalerweise mir unter die Arme greifen und dieses Wochenende Mama mit unseren Stehöhrchen unterstützt haben.

Mehr lesen
Card image cap

Spezial-Rassehundeausstellung Club ELSA 2021

Samstag, 21. August 2021

Eve - V2, res.Anw. VDH & Club Elsa

 

Ausnahmsweise ohne mich machte sich Mama am Samstag mit Eve auf den Weg zur Spezial-Rassehundeausstellung des Club ELSA in Hoisdorf. Nach einer für Eve sehr langen Ausstellungspause - das erste und letzte Mal im Ring stand sie Ende 2019 in der Jüngstenklasse - ging es heute direkt in der Offenen Klasse an den Start. 

Eve machte einen tollen Job und wurde von Richterin Monica Blaha aus Österreicht mit einem Vorzüglich 2 und der reserve Anwartschaft VDH & Club ELSA belohnt!

Sehr zufrieden mit Eves Auftritt und glücklich über das V2 als Krönchen des Tages ging es für die beiden zurück nach Hause. Ich glaube Hund und Mensch haben das Wiedersehen mit alten Freunden sehr genossen <3

Mehr lesen
Card image cap

Happy 9. Birthday Merly

Donnerstag, 5. August 2021

Die Zeit vergeht wie im Flug... 

***Happy Birthday Merly*** - Meine "One in a million", du bringst mich jeden Tag aufs Neue zum Lächeln und erinnerst mich daran, was wir schon alles zusammen erlebt haben! Zu Hause genießt Du definitiv unausgesprochene Sonderrechte und hast "deine Kinder" fest im Griff! 

Bleib so wie Du bist und lass uns die Liste der schönen gemeinsamen Erlebnisse noch um ein Vielfaches erweitern <3

Mehr lesen
Card image cap

Landessieger-Ausstellung Nord/MV 2021

Sonntag, 4. Juli 2021

BetteBette - V1, Beste Hündin, "Landessieger Nord 2021", BOB

Turner - V1, Vet.CAC, "Veteranen-Landessieger Nord 2021", Vet.BOB, BOS

Merly - V1, Vet.CAC, "Veteranen-Landessieger Nord 2021", Vet.BOS

Marge - V1, CAC, 2.Beste Hündin

 

 

Früh am Sonntag morgen machten wir uns zum ersten Mal nach langer Zeit mit vier Hunden auf den Weg zur Landessieger-Ausstellung. 

Bei schönstem Wetter und in bester Gesellschaft vor Ort, ging es gegen Mittag als erstes für Turner in den Ring. Das erste Mal in der Veteranenklasse zeigte er sich Richterin Annette Bystrup aus Dänemark wie gewohnt absolut perfekt und sicherte sich das V1 mit Veteranen-CAC, den Titel "Veteranen-Landessieger Nord 2021" und wurde bester Rüde. Wie sagte die Richterin so schön - "er steht wie eine Statue" <3 

Mit Merly ging es im Anschluss direkt in der Veteranenklasse weiter. Auch sie konnte begeistern und erhielt das V1 mit Veteranen-CAC und den Titel "Veteranen-Landessieger Nord 2021". Bette sicherte sich danach in der Championklasse das V1 und Marge bekam in der Offenen Klasse das V1 mit CAC zugesprochen. 

Im Stechen um die beste Hündin hatte Bette nach reichlich Überlegung seitens Frau Bystrup dann doch die Nase vorn und darf sich ab sofort "Landessieger Nord 2021" nennen. Im Anschluss konnte sie sich auch noch gegen Papa-Turner durchsetzen und es hieß BetteBette BOB, Turner BOS.

Den krönenden Abschluss durften dann Turner und Merly machen. Im Stechen um den besten Veteranen der Rasse hatten wohl nicht nur wir sondern auch die Richterin ein Lächeln im Gesicht. Es macht einfach Spaß, die beiden (gemeinsam) im Ring zu sehen. Schlussendlich konnte sich Turner gegen Merly durchsetzen und erhielt das Veteranen-BOB, das Veteranen-BOS ging dementsprechend an Merly. 

Merly ist mit ihrem Sieg in der Veteranenklasse heute **Deutscher Veteranen-Champion (DWZRV)**

und Marge hat mit dem CAC ihren **Deutscher Schönheits-Champion (DWZRV)** zugemacht!

Der Ehrenring fiel aufgrund der aktuellen Lage noch einmal aus. Ein sehr schöner "Familienausflug" ging zu Ende und wir machten uns mit einem Grinsen im Gesicht auf den Heimweg <3

 

Mehr lesen
Card image cap

Anweiden Tag 1

Samstag, 1. Mai 2021

Es geht endlich wieder auf die Wiese! 

Auch wenn wir sie jeden Tag um uns haben, diese Momente sind immer wieder aufs Neue besonders <3 Wenn es im Frühjahr wieder auf die Weide geht, scheint es, als würden sie alle für einen Moment ihr Alter und ihre "Baustellen" vergessen. Besonders der erste Tag des Anweidens sorgt auch bei uns jedes Jahr für Gänsehautmomente.

In Augenblicken wie diesen zeigt sich wieder einmal, wie gut und harmonisch unsere Herde funktioniert und wie besonders die Verbindungen zwischen den Pferden untereinander werden können <3

Dieses Jahr haben wir das Ganze ein bisschen mit der Kamera festhalten können...

Mehr lesen
Card image cap

Skudden und Meer-Schafe

Sonntag, 25. April 2021

Was ist besser als 3 Schafe, 8 Schafe... oder so ähnlich 

Nachdem im Sommer 2019 unsere 3 Skudden-Böcke Anton, Amaretto und Asterix eingezogen sind, stand der Plan, in Zukunft auch ein paar Mädels dazuzuholen, fest. 

Da die Böcke bereits ins Herdbuch eingetragen waren, waren wir auch bei dem weiblichen Zuwachs auf der Suche nach Tieren mit Eintragung ins Herdbuch. Nur so hätten wir die Möglichkeit, auch weiter im Herdbuch zu züchten. Damit nicht genug, wollten wir gerne "Überläufer" haben, also Schafe, die bereits älter als ein Jahr sind und noch keine Lämmer gehabt haben, damit wir sie (wenn alles passt) im Herbst bereits zum eigenen Bock lassen könnten. 

Auch die Züchter unserer Böcke wussten von unserem Plan und stellten einen Kontakt zu einer anderen Züchter-Familie in Brandenburg her. Nach einigen Telefonaten und vielen verschickten Bildern, machte sich Mama Anfang April auf den Weg nach Brandenburg. Um es uns und vor allem Mama als Neuling in der Schafzucht ewas einfacher zu machen, hatten die Züchter bereits eine "Vorauswahl" getroffen und Mama entschied sich schlussendlich für drei Mädels. 

Klein wie sie sind, reisten Tukki, Tekla und Yvette im Kofferraum ins neue Zuhause. 

Fehlen noch zwei auf der Liste... 

Während meines Ablammpraktikums auf dem Landhof Carstensen in Dagebüll wurden am 21.3. bei einer Frühgeburt Drillinge geboren. Nur ein Lamm überlebte die ersten Tage und wurde von mir und dem Rest der Familie aufgepäppelt. Die ersten Schritte machte sie, während ich ihre nächste Mahlzeit vorbereitete, sie reagierte auf meine Stimme und naja... dann hieß sie Mepsie. Dieses Lamm hat von der ersten Sekunde einen besonderen Platz in meinem Herzen eingenommen und am 25. April 2021 ist sie mitsamt ihrer besten Freundin Ulrike (auch wieder im Kofferraum) umgezogen. Mepsie ist eine Kreuzung aus Ostfriesischen Milchschaf x Zwartbless und wird in Zukunft eher hochbeinig und schlank werden, Ulrike ist eine Texel x Suffolk - Mischung und damit als Fleischrasse eher die Kräftigere von beiden. 

Die fünf haben sich von Anfang an gut verstanden und meine beiden Flaschenkinder werden hoffentlich in Zukunft ein bisschen Ruhe in die verrückten Skudden bringen...

Herzlich Willkommen auf Heartland <3

Mehr lesen