News

Neues aus Heartland


Card image cap

Danisch Winner Show 2016

Samstag, 5. November 2016

Leider ein weiteres Mal allein, mache ich mich auf den Weg nach Herning in Dänemark. Mit mir reisen Turner, Stormy, Bette und unsere kleine Ridgebackdame Chili. Überfragt, wie ich das zeitlich alles schaffen soll, beziehe ich mein Plätzchen strategisch gut am Pharaoh Ring. Zuerst ist Chili an der Reihe, sie macht ihre Sache unter dem norwegischen Richter Per Iversen sehr gut und wird "Bestes Baby" mit einem tollen Protokoll.

Dann dauert es und es bahnt sich an, dass sich wie im letzten Jahr, der Whippet und die Pharaohs überschneiden werden :( ich suche nach Dänemarks bester Juniorhandlerin und habe Glück. Marie-Louise Christensen hat Zeit und übernimmt die Pharaohs, während ich mich mit Stormy auf den Weg in die Nachbarhalle mache. Unter der griechischen Richterin Maria Marionka Dekaristou gewinnt Stormy die hochkarätige Championklasse und wird von Ihr zum besten Rüden und damit "Dänisch Winner 2016" gekürt. Im Stechen um das BOB setzt er sich gegen eine wunderschöne Courtborne Hündin durch. Was für ein irrer Erfolg!!

Als ich in die andere Halle zurückkomme, stechen Bette und Tulle gerade unter Monica Blaha (AT) um die beste Hündin... Bette gewinnt gegen die Championhündinnen. Wow, sie ist damit "Dänisch Junior Winner 2016" und "Dänisch Winner 2016". Turner wurde 2. in einer starken Championklasse und 3.bester Rüde. Auch das ein tolles Ergebnis :)

Nun muss ich auf den Ehrenring warten. 

Chili schlägt sich sehr tapfer zwischen etwa 60 anderen Hundebabies, nur stillstehen üben wir noch ;) Dann dauert es noch eine ganze Weile, bis Stormy an der Reihe ist. 

Er kann auch im Ehrenring seinen Erfolg aus dem Vorjahr wiederholen und wird in einer starken FCI Gruppe 10 mit dem 3. Platz belohnt.

Mehr als zufrieden, aber auch total erschöpft, mache ich mich mit den Hunden auf den Heimweg...

 

Mehr lesen
Card image cap

Juniohandling Finale 2016

Sonntag, 16. Oktober 2016

Es ist der Tag, auf den alle qualifizierten Juniorhandler das ganze Jahr hinfiebern. Der Tag, an dem in Deutschland derjenige gewählt wird, der Deutschland im kommenden Jahr auf den Crufts repräsentiert. Andere Länder schicken den Juniorhandler, der ein Jahr lang die meisten Richter überzeugen konnte, der die meisten Punkte gesammelt hat. In DE gibt es ein anderes System, man qualifiziert sich und in einem Finale entscheidet ein Richter, wer gewinnt.

Johanna sieht toll aus <3 Hannah hat ihr die Haare gemacht und ihr bleiches Gesicht mit Farbe verziert... die fehlenden 9 Kilo sind deutlich sichtbar, das Kostüm ist viel zu gross. Die erste Sichtung findet morgens statt. Johanna und Merly zeigen sich von ihrer besten Seite, fehlerlos absolvieren sie die vom Richter gewünschten Figuren, die größte Spannung ist gelöst.

Nach der Mittagspause geht es zum Gruppenfoto, bevor alle Juniohandler mit ihren Hunden im Ehrenring einlaufen. Ein tolles Bild!

Dann findet die letzte Auswahl und die Platzierung statt. Platz 5, 4 und 3 werden vergeben - Johanna steht nun mit Lisa vorn und wartet auf das Ergebnis. Mir ist schlecht, ich weiß nicht, was ich mir wünschen soll...

Johanna landet wie vor 2 Jahren auf dem großartigen 2. Platz, bevor alle Kräfte aus ihr weichen. Es ist ein großartiges Resultat!

3 Final Teilnahmen, immer auf dem Treppchen... wer weiss, ob sie Deutschland 2017 hätte repräsentieren können? Wer weiß, was die Krankheit in den nächsten Wochen und Monaten mit ihr und uns macht.

Ich weiß nur, das Wochenende war großartig, aber hat sehr viel Kraft gekostet... wir werden uns nach der Rückkehr ins Krankenhaus an den Tropf begeben...

 

 

Mehr lesen
Card image cap

VDH Jahressieger 2016

Samstag, 15. Oktober 2016

Nach einer entspannten Nacht, wir lieben campen, geht es los zum 2. Tag in Dortmund. Merly ist nicht gemeldet, aber Turner und Bette stellen sich den kritischen Augen von Richter B. Fritz aus Deutschland. Zwischen Turner und Obelix, einem dänischen Rüden aus der Zucht von Jenny Hall, wird es sehr eng. Der Richter lässt laufen und laufen, betrachtet immer wieder die beiden Rüden... schlussendlich wird Obelix bester Rüde, Turner ist ihm etwas zu dick ;)

BetteBette startet das erste Mal bei den "Großen" und  kann ihren Erfolg vom Vortag wiederholen. Sie setzt sich gegen die beiden Championhündinnen durch, bekommt das CACIB und wird beste Hündin. WOW - ich bin sehr stolz auf unseren selbst gezogenen Nachwuchs, der ja mit mir in den Ring muss, weil Johanna keine Kraft hat...

Nun ruhen wir uns aus und warten auf das Highlight des Tages - den VDH Jahressieger 2016.

50 Hunde haben sich für diesen Wettbewerb qualifiziert. Die Hunde laufen immer in Paaren ein, es gibt 3 Richter und der Hund mit mehr Stimmen ist weiter. Turner und ich sind direkt raus, Merly und Johanna hingegen schaffen es bis in Runde drei. 

Ein weiterer erfolgreicher Tag geht zu Ende. Sonntag heisst es für die Hunde und mich entspannen...es starten nur Merly und Johanna im Finale.


Mehr lesen
Card image cap

Bundessieger Dortmund 2016

Freitag, 14. Oktober 2016

Am Donnerstag Nachmittag machten wir uns nach langer Zeit gemeinsam mit dem rollenden Hotel auf den Weg nach Dortmund. Johanna geht es nicht gut, aber sie möchte gern am Juniohandling Finale teilnehmen...

Am Freitag starten die Pharaohs auf der Bundessieger Ausstellung unter Richterin Dagmar Kenis-Pordham  aus England. 

Turner bekommt in der Championklasse das V2 und das resCACIB. Die Mädels hingegen treffen genau den Geschmack der Richterin... Merly gewinnt die Championklasse und das CACIB und wird damit "Bundessieger 2016". BetteBette setzt noch einen drauf, sie gewinnt die Jugendklasse, wird bester Junghund "Bundes-Jugend-Sieger '16" und sogar beste Hündin und BOS - was für ein Auftakt für das Wochenende :)

 

 

 

Mehr lesen
Card image cap

Der Abschied naht...

Montag, 5. September 2016

Die letzten 8 Wochen vergingen wie im Flug. Am letzten Freitag wurden die Crazy Kids geimpft und gechipt. Alle 9 haben es tapfer und ohne einen Mucks über sich ergehen lassen. Am Samstag kamen morgens Alex und Dante zu Besuch, um dann dabei zu sein, wenn unsere Zuchtwartin die Zwerge von oben bis unten durchgeknetet.

Gesagt, getan... bis auf das Luxuskrönchen von unserer Chila gab es nichts zu beanstanden :) Und jetzt heisst es bald Abschied nehmen von unseren Kindern

Es werden sehnsüchtig erwartet

"Chuck" Killarney's Heartland Crazy Chuck Norris

"Odin" Killarney's Heartland Crazy Lord Clooney

"Cleo" Killarney's Heartland One and Only Cleo

"Dante" Killarney's Heartland Crazy Cooper de Luxe

"Clay" Killarney's Heartland Crazy Cassius Clay

"Chila" Killarney's Heartland Crazy Coco Chanel

"Seppi" Killarney's Heartland Crazy Christopher Columbus

"Sammy" Killarney's Heartland Dreamcatcher Cliff

and our keeper

"Chili" Killarney's Heartland Crazy Chili Extra Spice






 

 

 

 

 

Mehr lesen
Card image cap

Die 2. Stormy Babies sind geboren

Montag, 29. August 2016

Am 29. August sind in Litauen 9 wunderschöne Whippet Babies aus der Verpaarung von Stormy und Rixi geboren. 5 Rüden und 4 Hündinnen haben in einer unkoplizierten Geburt das Licht der Welt erblickt.

Die Welpen aus dieser Verpaarung sind ebenso schön gezeichnet, wie auch Stormys erste. Auch sie wachsen bei einer tollen Züchterin, mit dem Gespür für das Besondere, auf. Das hat er wieder gut hinbekommen <3

Die Bilder sprechen für sich...

Mehr lesen
Card image cap

7 Wochen alt...

Donnerstag, 25. August 2016

Sie wachsen wie Unkraut... und sie sind wunderschön...

Zusehen und geniessen...

Mehr lesen
Card image cap

Auf in die Freiheit...

Donnerstag, 11. August 2016

Das wunderbare an einem Sommerwurf ist das Wetter... Es ist großartig, die Zwerge im Freien rennen und entdecken zu sehen. Die Crazy Kids verbringen nun Ihre Tage zwischen Wohnzimmer, Küche und Garten. Sie stärken ihr Muskeln und Lungen beim ausdauernden Spielen, sie klettern und springen, sie spüren neuen Boden unter den Füssen und am Schluss schlafen sie an den unmöglichsten Stellen einfach ein ;-)

8 von 9 Welpen haben schon ihre zukünftige Couch gefunden. Wo es den "Cliff Hanger" hin verschlagen wird, wir sind gespannt...

Mehr lesen
Card image cap

Jetzt sind wir schon 4 Wochen

Donnerstag, 4. August 2016

Die Zeit rennt... 4 Wochen schon und die Tage im Wohnzimmer sind gezählt. Es wird viel geschlafen, gespeilt, getobt und geschnüffelt. Es gibt das erste Mal "Essen für Große" und sow wird der erste Tartar serviert, der allen sichtlich schmeckt. Mama Rose und "Tante Merly" vebringen allein oder gemeinsam viel Zeit in der Wurfkiste und kümmern sich ausgiebig um die Crazy Kids. 

Jetzt heißt es nur noch ein paar Mal schlafen, bevor sich die Tür in die Freiheit öffnet.

Mehr lesen
Card image cap

Schon 2 Wochen alt

Freitag, 22. Juli 2016

Schon 2 Wochen sind vergangen, seit der unvergesslichen Geburt der 9 Crazy Kids. Die kleinen Fressraupen haben lange alle ihr Gewicht verdoppelt, alle haben seit Tag 12 die Äuglein auf und erkunden die Welt. Der erste Umzug hat stattgefunden, denn Mama Rose war Kiste Nummer eins sehr schnell zu eng.

Rose ist eine tolle Erstlingsmama, die sich trotz Kaiserschnitt und dem ersten Gefühl "Wer sind die? Ok, ich säuge sie trotzdem" instinktsicher und liebevoll um alle neun kümmert. Und nicht nur die Kleinen haben gesunden Appetit, Rose ist ein mindestens ebenso guter Esser :)

Mehr lesen
Card image cap

Hurra!! Alle Neune...

Freitag, 8. Juli 2016

Nach 4 Tagen, die alle hier nur darauf warteten, dass es endlich losgeht, war es soweit. Während Alex im Haus die Stellung hielt, konnte ich noch einmal alle Hunde ans Rad hängen und draussen bei den Pferden alles erledigen.

Rose wurde zunehmend unruhiger, konnte sich nicht entscheiden, ob sie raus oder rein wollte, nur Hunger hatte sie immer noch. Als hätten wir es geahnt, gab es aber mittags die letzte Mahlzeit. Das Hecheln wurde immer stärker und nach 22h waren wir auf alles vorbereitet. Kurz vor 23h begannen zaghaft die Presswehen, die sich langsam steigerten - doch leider passierte nichts. Leider wurde kein Welpe im Geburtskanal sicht- oder tastbar und so blieb uns nach 1,5 Stunden nur der Weg in die Klinik. 

Schnell war alles vorbereitet, Rose schlafen gelegt und fast zeitgleich hielten Alex und ich den ersten Welpen in den Händen. Nun ging es Schlag auf Schlag, "der nächste" hörten wir es immer wieder aus dem OP und liefen abwechselnd los, den nächsten kleinen Maulwurf zu holen. Mit Handtüchern bewaffnet, rubbelnd und flüsternd wanderten wir durch das Zimmer, schauten uns hilfesuchend an, beteten und rubbelten weiter. Während die ersten Welpen schnell ins Leben kamen und dann im mitgebrachten Körbchen motzend unter dem Rotlicht umher waberten, hatten wir Angst, die letzten zu verlieren. Zu wenig Hände, zu viele Babies, zu wenig Zeit. Plötzlich lagen vor uns vier "leblose" Welpen und innerlich stieg Panik auf. Durch das Narkosemittel schliefen die, die am längsten im Hörnchen waren länger und brauchten damit auch länger, zu atmen und zu quäken. Hilflos sahen wir uns immer wieder an, rubbelten und gaben Glukose auf die kleinen Zungen. Am Ende war alles gut und unsere Tränen liefen, als der Adrinalinspiegel sank.

9 wunderbaren Welpen haben Rose und der Doktor das Leben geschenkt. 6 Rüden und 3 Hündinnen mit einem Gewicht von 360g - 510g warteten nun darauf, endlich den ersten Schluck Milch zu sich zu nehmen. 

Wilkommen im Leben: Coco, Cleo, Chili, Cooper, Clooney, Cliff, Clay, Chris & Chuck

 

 

 

Mehr lesen
Card image cap

Wir wären dann soweit...

Montag, 4. Juli 2016

Am Montag den 4. Juli war ich vorbereitet... Tag 59, wie bei Mama Killarney. Die Wurfkiste stand schon eine Woche und Rose hat oft darin gelegen, Berge frisch gewaschener Bettwäsche türmte sich, die Waage und alle anderen Utensilien waren aufgebaut und warteten auf ihren Einsatz.

Um sicher zu sein, wie viele Welpen uns erwarten werden, fuhr ich morgens noch in die KLinik zum Röntgen. Ein tolles Bild :) "1,2,3,4,5,6,7,8... also, das ist hier müssig, ich würde sagen 8+"" waren die Worte des Tierarztes. Also fuhren wir nach Hause und warteten.

Tante Alex", die Besitzerin von Papa Dante war als Hebamme aus dem Ruhrpott angereist... alles war fertig, nur Rose hatte noch Zeit...

Mehr lesen